Twitter YouTube
Home Geschichte

Geschichte

Am 27.Mai 2002 wurde die Gemeinsame Ukrainisch-Deutsche Fakultät für Maschinenbau als eine Zusammenarbeit zwischen der Nationalen Technischen Universität der Ukraine „KPI“ benannt nach Ihor Sikorsky und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg gegründet.

Als eine der Kernaufgaben wurde die Ausbildung von qualifizierten Fachkräften ausgemacht, die der Ukraine helfen sollen, sich in der Welt und in Europa behaupten zu können.

Dabei lernen die Studierenden das deutsche System der Qualitätssicherung, der zertifizierten Maschinenbauproduktion und -herstellung kennen. Des Weiteren haben viele unserer Absolventen Praktika bei deutschen Firmen gemacht und kennen sich in der aktuellen Maschinenbauproduktion in Deutschland und in der Ukraine aus.

Unsere Absolventen beherrschen Deutsch auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprache und sind in der Lage, wissenschaftliche Arbeiten sowohl auf Ukrainisch als auch auf Deutsch zu verfassen.

Das Programm wird seit 2002 vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) im Rahmen des Programms “Deutschsprachige Studiengänge” finanziell unterstützt. Seit 2009 arbeitet ein Lektor des DAAD bei uns, der die Sprachausbildung im vierten Studienjahr sowie die Landeskundeeinführung übernimmt.

Vadym Yavorovsky

Dr.-Ing.

Erster Dekan

Oleksandr Khalimon

Dr.-Ing.

Zweiter Dekan

Яхно 1 Bogdan Yakhno

Dr.-Ing.

Dritter Dekan



2017 © Спільний факультет Машинобування